Zuverlässig.
Engagiert.
Kompetent.

Organe

Die Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV) hat als Gesellschaft mit beschränkter Haftung folgende Organe:

  • die Geschäftsführung
  • den Aufsichtsrat
  • die Gesellschafterversammlung.

In der Gesellschafterversammlung ist die Stadt Essen als Alleingesellschafterin vertreten.

Der Aufsichtsrat bestellt und überwacht die Geschäftsführung. Das Gremium setzt sich aus Anteilseignern (durch den Rat der Stadt Essen entsandte Mitglieder) und nach dem Mitbestimmungsgesetz von 1976 gewählte ArbeitnehmervertreterInnen zusammen. Den Vorsitz hat der Oberbürgermeister der Stadt Essen.

Die Geschäftsführung

Jochen Sander

Jochen Sander ist seit 01. Januar 2023 hauptamtlicher Geschäftsführer der EVV.

Die Themen und Aufgaben der Geschäftsbereiche Konzernsteuerung & Organisation sowie die Entwicklung der EVV- Unternehmensstrategie verfolgen beide Geschäftsführer gemeinsam.

Der Aufsichtsrat

Foto: Ralf Schultheiss

Vorsitzender
Oberbürgermeister Thomas Kufen

Stellvertretende Vorsitzende
Henrike Eickholt
(Arbeitnehmervertreterin)

Arbeitnehmervertreter

Ahmet Avsar

Andreas Born

Joelle Lockmann

Nils Hoffmann

Dennis Kurz

 

Arbeitgebervertreter

Julia Jacob (Bürgermeisterin)

Jan-Karsten Meier (Ratsherr)

Michael Schwamborn (Ratsherr)

Frau Barbara Soloch (Ratsfrau)

Hans-Dirk Vogt (Ratsherr)

 

Kontakt

Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV)
Lindenallee 47
45127 Essen

Fragen und Anregungen

Wir beantworten gerne Ihre Fragen und leiten Ihre Anregungen weiter. Rufen Sie uns unter 0201 8095 - 2601 an!

Ⓒ Essener Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (EVV)